Rickettsien

Rickettsien werden durch eine ungewöhnliche Art eines Bakteriums verursacht, das nur in den Zellen eines anderen Organismus leben kann.

 

Übertragungsweg

Der Großteil der Rickettsien werden durch Zecken, Milben, Flöhe oder Läuse verbreitet.

 

Die Anzeichen der Infektionen sind Fieber, starke Kopfschmerzen, gewöhnlich ein Ausschlag und ein allgemeines Krankheitsgefühl.

 

Symptomatik

Verschiedene Rickettsien-Infektionen verursachen häufig ähnliche Symptome:

  • Fieber
  • Starke Kopfschmerzen
  • Ein spezifischer Hautausschlag
  • allgemeines Krankheitsgefühl